Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite 
weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen.

Was unser/e Partner/in wissen sollten:

Als Partner/in der regio-logistik deutschland profitieren Sie neben der spannenden Aufgabe auf dem regionalen Markt von folgenden Leistungen:

  • Exklusive zeitlich unbegrenzte Lizenz
  • Breite Unterstützung im Aufbau der Region durch gezielten „know how“ Transfer
  • Einführungsschulung im Depot Greven
  • Anbindung an das IT-System der regio-logistik und Schulungen der einzelnen Bestandteile
  • Einbindung in unseren gemeinschaftlichen Internetauftritt mit individueller Gestaltungsfreiheit
  • Regelmäßige Erfahrungsaustausch im Netzwerk der regio-logistik
  • Verkaufsunterstützende Maßnahmen durch mediale Präsenz
  • Koordination von Großkunden innerhalb des regio-logistik Netzwerkes zur Erweiterung Ihrer Kundendatei
  • Zentrale Einkaufsmöglichkeiten (nicht bindend) durch Poolbildung des Netzwerkes

Wir sind das etwas andere Franchisesystem...

Wichtig für uns ist, dass Sie als Unternehmer selbständig und in Ihren Aktivitäten frei sind. Wir „pressen“ Sie nicht in ein standardisiertes System ohne Möglichkeiten Ihren eigenen Ideen freien Lauf zu lassen, sondern fördern Ihre unternehmerische Freiheit neben Ihrer Aktivität als Partner/in der regio-logistik deutschland.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Franchisesystemen haben wir keine zeitlich limitierten Lizenzen. Unsere Lizenzen sind exklusiv `ein Leben lang´ denn unsere Strategie ist langfristig und auf eine gute Partnerschaft ausgelegt. Deswegen werden Partner/innen der regio-logistik deutschland auch sorgfältig ausgewählt.

Ein weiterer konsequenter Schritt in eine langfristige Partnerschaft stellt auch die Berechnung der laufenden Franchisegebühr dar. Weit verbreitet –in anderen Franchisesystemen- ist die Berechnungsgrundlage auf Umsatzbasis. Diese Berechnungsgrundlage kommt für die regio-logistik deutschland nicht infrage. Neben einer einmaligen Lizenzgebühr und monatlich fixen Beträgen (nach Zugehörigkeit gestaffelt und nach oben limitiert ) fallen keine weiteren Kosten an.